Kita Ausflüge in die Jersbeker Natur

Der Herbst zeigte sich im Oktober von seiner schönsten Seite, so dass wir viele schöne Kita Aktionen draußen in der Natur unternehmen konnten. Welcher Monat eignet sich schließlich besser, als der farbefrohe Oktober mit seinen unzähligen Naturmaterialien, reifen Früchte/ Gemüse und knisternden Schritten im Laub?! Bei bestem Sonnenschein und milden Temperaturen schnappten wir uns also unsere Krippenwagen und liefen zum nahegelegenen Bio Selbsterntegarten in Jersbek. Dort angekommen bestaunten wir die unzähligen zu Türmen gestapelten Kürbisse, ernteten knackfrische Karotten und Kartoffeln vom Feld und schritten durch die farbenfrohe Blumenwelt. Es ist einfach immer ein Highlight dorthin einen Ausflug zu unternehmen, da es immer etwas zu entdecken gibt.

Genauso viel Spaß hatten wir im Jersbeker Wald. Die Kinder rannten durch das raschelnde Laub, beschmissen sich gegenseitig damit, lauschten den Tönen der Natur, entdeckten Baumstumpen zum Draufsetzen, blickten in die unglaubliche Höhe der Baumwipfel und sammelten fleißig Naturmaterialien. Blätter, Kastanien, Tannenzapfen und Bucheckern fanden wir und sammelten alles in einer großen Tüte. Nun warten die Naturschönheiten darauf von den Kindern verarbeitet zu werden. Das wird ein Spaß 🙂

Basteln im Herbst mit unseren Kita Kids

Natürlich darf auch immer die eine oder andere Bastelaktion nicht fehlen, da dies genauso viel Spaß bringt. Im Oktober haben wir kunstvolle Laternen mit Glitzersteinchen gebastelt, sowie kleine süße Drachen und farbenfrohe Herbstbilder. Die Kleinsten lieben es ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und bestaunen jedes mal voller Stolz was aus Papier, Stiften, Klebe, Steinchen, Krepp und Co. entstehen kann. Dabei ist es uns immer besonders wichtig, jedes Kind dort abzuholen, wo es gerade steht. Der Spaß steht immer im Vordergrund!

Große Apfelernte im Erlebnisgarten und Apfelküche

Wie jedes Jahr ernten wir traditionell im Oktober die Äpfel von unseren eigenen Apfelbäumen im Erlebnisgarten. Zwar brauchen die Kinder da etwas Hilfe durch uns Erwachsene, aber die Äpfel aus dem Apfelpflücker schnappen und in große Kisten legen, können sie allemal 🙂 Schnell waren zwei Kisten prall gefüllt und wollten verarbeitet werden. Also haben wir alle Kids zum Backen an unseren großen Tisch platziert und alle halfen mit die benötigten Zutaten in eine Schüssel zu geben, alles gut zu verrühren und die Apfelspalten und Mandelhobel drauf zu verteilen. Hmmm… war das ein leckerer Apfelschmaus!