Bereits zum zweiten Mal können sich die 1- 3jährigen Kinder der privaten Kindertagespflegeeinrichtung Kid Zone in Jersbek über ein frisch bepflanztes Gemüse-Hochbeet freuen. Sie sind Teil des erfolgreichen Projektes der EDEKA-Stiftung “Wir lieben unseren Nachwuchs – Gemüsebeete für Kids. Die Patenschaft hierfür übernimmt wieder der EDEKA-Markt Süllau aus Bargteheide. Julia und Petra Petersen, beide Fachkräfte für Frühkindpädagogik und Betreiber der Kid Zone, freuen sich sehr, diese Aktion auch in diesem Jahr wieder zusammen mit ihren Tageskindern gestalten und “be”greifbar machen zu können und so ein erlebnisorientiertes Bildungsprojekt für Kinder unter 3 Jahren anzubieten. Auf spielerische Art erfahren und erleben bereits die Kleinsten, wie Obst und Gemüse angebaut werden und dass Pflanzen viel Fürsorge benötigen, bevor sie Früchte tragen und geerntet werden können.  Am 20. Mai 2015 ist es dann endlich wieder so weit. Jedes Kid-Zone-Kind bekommt ein wunderschönes Kindergärtnerbuch mit DVD, eine Gärtnerschürze und eine Gießkanne und los geht’s voller Neugier, Aufregung, Begeisterung und Spaß. Das Hochbeet wird von den Kindern mit Saatgut bestückt und sie kümmern sich fürsorglich um das Wohlbefinden und Wachstum IHRER Gemüsepflanzen und sie erfahren sehr eindrucksvoll, dass das Gemüse, das sie täglich essen, nicht in praktischen Ziploc-Portionsbeuteln einfach im Supermarkt eingetütet geboren wird, sondern dass es aus kleinsten Samenkörnern bzw. Pflänzchen langsam heranwächst, sehr gesund ist und ihrem Körper gut tut. Kinder freuen sich sehr über neue Lern- und Spaßmach-Erfahrungen. Umso schöner, dass man mit einer solchen Naturerfahrung bereits bei kleinsten Kindern das Bewusstsein für Lebensmittel stärkt und zu einer gesunden Ernährung beiträgt.