Über Julia Petersen

//Über Julia Petersen
Über Julia Petersen2016-11-05T22:55:12+00:00
Julia Petersen

Hallo ich bin Julia,

wurde 1985 geboren und betreue mit viel Spaß und Freude in einem Zusammenschluss mit meiner Mutter Petra Petersen kleine Kinder in unserer Einrichtung Kid Zone.

2010 habe ich mich erfolgreich in einem Grundqualifizierungskurs des Tagesmütter und –väter Stormarn e.V. an der Volkshochschule Trittau zur qualifizierten Kindertagespflegeperson fortgebildet. Aufgrund der besonderen Verantwortung in der Betreuung von kleinen Kindern unter 3 Jahren und den vielen wichtigen grundlegenden Entwicklungs-, Bildungs- und Förderungsbereichen habe ich im Anschluss eine weitere einjährige berufliche Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Frühkindpädagogik absolviert.

Weitere regelmäßige Fortbildungen und Erste Hilfe am Kind- Kurse bringen immer wieder frischen Wind in das tägliche Zusammensein mit den Kleinen.

Ursprünglich habe ich nach der Schulausbildung eine Ausbildung zur Hotelfachfrau absolviert, in welchem Beruf ich auch über 5 Jahre in verschiedenen First Class Hotels in Hamburg und Schleswig-Holstein gearbeitet habe. Dieses war eine erfahrungsreiche, spannende, vielseitige und erlebnisreiche Zeit mit vielen multikulturellen Begegnungen.

Nach einem langen Praktikum in der Kid Zone, welche zunächst durch meine Mutter Petra Petersen betrieben wurde, habe ich jedoch so viele wunderschöne Erfahrungen und Eindrücke gesammelt, so dass ich eine berufliche Umorientierung gestartet und mich voller Freude in den Bereich der Kinderbetreuung etabliert habe.

Durch viele schöne gemeinsame Aktivitäten in den Räumen oder im Freien beim Erkundschaften der Umgebung, der benachbarten Wälder, Spielplätze oder im Garten bringen die Kinder unglaublich viel Entdeckungs- und Lebensfreude in das täglich Beisammensein ein, wodurch ich mir keine andere berufliche Tätigkeit mehr vorstellen kann. Ich liebe es den Tag mit Kindern zu verbringen, mit ihnen Spaß zu haben und ihnen einen optimalen Start mit Unterstützung und Förderung in das kleine Kinderleben zu bescheren.